INCAS Training: Professionelle IT-Trainings seit über 21 Jahren|Fragen und Beratung: +49 (0)2151 366 250
INCAS Training: Professionelle IT-Trainings seit über 21 Jahren|Fragen und Beratung: +49 (0)2151 366 250
Unreal Engine: Fortgeschrittene Produktions-Workflows für Virtual Production2021-08-27T10:21:15+00:00

Unreal Engine: Fortgeschrittene Produktions-Workflows für Virtual Production Schulung

Advanced Content Creation für Virtual Production

Während man in Unreal Engine großartige Environments durch “Zusammenpuzzlen” von fertigen Assets erzeugen kann, kommt es gerade innerhalb einer Film Production Pipeline oft vor, dass man “custom made”, also selbst erstellte 3D Objekte zusätzlich in die Realtime Umgebung bringen muss. In diesem Virtual Production Workshop erlernst du das Zusammenspiel anderer Programme mit der Unreal Engine, wie z.B. Maya, Cinema 4D o.ä. Neben dem Import von sogenannten “Hero” Objekten werfen wir auch einen tieferen Blick in den Sequencer, um unseren Levels mehr Leben einzuhauchen. Der Export über die neue Movie Render Queue bietet jede Menge Weiterverarbeitungsmöglichkeiten der gerenderten Videosequenzen an, z.B. “Cryptomatte” mit der man in Compositing Programmen wie z.B. After Effects oder Nuke einzelne Elemente per Click freistellen und bearbeiten kann.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Seminarinhalt

  • Inhaltlicher Aufbau eines Levels
  • Vorbereitung von 3D Objekten in Maya, Cinema 4D, Substance Painter
  • Import aus 3D Programm in Unreal Engine
  • Sequencer: Verstehen der Filmwerkzeuge und Herangehensweise in Unreal
  • Sequencer: Level-Sequences, Actor Sequences und Szenenwechsel
  • Importieren von Animationen für Charaktere
  • Grundlagen des Graph-Editors
  • Exportoptionen mit Movie Render Queue
  • Postproduction in Adobe After Effects (Renderpasses, Cryptomatte)
  • Realtime In und Out von Videosignalen
  • Einführung in Composure
  • Take Recorder
  • Tipps und Tricks zu Virtual Production

Weitere Informationen

Zielgruppe

Entscheidungsträger, Designer, Filmschaffende, Regisseure, Produzenten, Marketingverantwortliche

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs solltest Du den eintägigen Kurs "Einführung in die Unreal Engine" und den Kurs "Unreal Engine: (Film) Level Design for Virtual Production" besuchen oder bereits Grundkenntnisse in diesen Workflows haben. Grundkenntnisse in anderen 3D Anwendungen wie Maya oder Cinema 4D sind ebenso notwendig.

Organisatorisches

Bitte beachte, dass für die Teilnahme ein Rechner mit zwei Displays, eine WebCam und Audio sowie eine stabile Internetanbindung ab 10 Mbit Kapazität erforderlich sind.

Termine

Datum Ort Preis  
29. 09. 2021 390,00 €452,40 € inkl. MwSt.
28. 10. 2021 390,00 €452,40 € inkl. MwSt.
18. 11. 2021 390,00 €452,40 € inkl. MwSt.
22. 12. 2021 390,00 €452,40 € inkl. MwSt.
26. 01. 2022 390,00 €452,40 € inkl. MwSt.
Alle Termine

Stimmen der Teilnehmer

Sehr qualifizierter Trainer, der seine Faszination zum Thema gut auf die Teilnehmer projezieren konnte. Bestes Seminar, das ich seit langem besucht habe.

Daniel D. – BMW AG

Fachlich versierter Trainer, der selbstbewusst die Themen, ohne dass Langeweile oder Müdigkeit aufkommt, authentisch vermittelt.

Hans B. – Unicredit

Alles perfekt, danke! Werde bei INCAS sowohl selber wieder buchen als auch allen Interessenten empfehlen!

Arndt M. – SBB Cargo Deutschland GmbH

Tolles Trainingszentrum, engagierte INCAS-Mitarbeiter sowie Trainer. Es war sehr kurzweilig ;-)

Mario S. – DB Systel GmbH

Der Trainingsverlauf wurde optimal an die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Die einzelnen Fragen wurden zudem kompetent und detailliert vom Trainer beantwortet.

Thomas L. – ZDF

Der Trainer hat nicht nur durch seine fachliche Kompetenz überzeugt, sondern auch durch seinen unerschöpflichen Erfahrungsschatz. Dadurch wurden meine Erwartungen weit übertroffen.

Rainer B. – Kyocera Document Solution

In dem Seminar wurde in entspannter Atmosphäre teils sehr komplexer Inhalt verständlich und umfassend dargeboten und konnte in praktischen Anteilen hinreichend umgesetzt werden.

Werner P. – Landeskriminalamt NRW

Durch die individuelle Schulungsmethodik konnten alle unsere Fragen sofort und im vollen Umfang geklärt werden! Klasse!

Tobias H. – Canon Deutschland

Der Kurs erfüllte genau meine Erwartungen und konnte in der kleinen Lerngruppe sehr effizient durchgezogen werden.

Raffael S. – Bundeswehr

Termine und Preise

Unreal Engine: Fortgeschrittene Produktions-Workflows für Virtual Production

  • Datum
    29. 09. 2021
    390,00 € 452,40 € inkl. MwSt.

    Seminaranmeldung


      Abweichende Rechnungsadresse

      Teilnehmer-Daten

      Teilnehmer


      abweichende Angaben zum Besteller



      Hast du einen Gutscheincode?

      Ihr Preis:
      ID:


      * Diese Felder müssen ausgefüllt sein

    • Datum
      28. 10. 2021
      390,00 € 452,40 € inkl. MwSt.

      Seminaranmeldung